IIyama ProLite B2409HDS unter Ubuntu 9.10 und die Pivot-Funktion

Letzten Freitag kam mein neuer Rechner und mit ihm ein neuer Monitor. Ein IIyama ProLite B2409HDS. Nachdem ich bisher hauptsächlich in der Windows-Welt unterwegs war, wird von nun an erst einmal Ubuntu 9.10 das Betriebssystem meiner Wahl sein.

Nun wollte ich auch gleich mal die Pivot-Funktion des Monitor testen. In der Hoffnung, dass das Schwenken des Monitors um 90 Grad, die automatische Anpassung der Darstellung nach sich ziehen würde, erwies sich als recht blauäugig.

Da ich die proprietären ATI-Treiber installiert hatte, hoffte ich im ATI Catalyst Control Center fündig zu werden. Unter “Display Manager” fand sich auch die vielversprechende Einstellung “Rotation”, allerdings machte mich das Programm darauf aufmerksam, dass ich zum Ändern dieser Option das Programm doch bitte mit Admin-Rechten starten solle.

Dass sich das Programm erst nicht starten lassen wollte, weil immer die Meldung “Could not launch ‘ATI Catalyst Control Center (super-user)’ Failed to execute child process “amdxdg-su” (No such file or directory)” kam, lies sich schnell mit den Hinweisen von http://ubuntu-ky.ubuntuforums.org/showthread.php?t=1260188 beheben.

Nun konnte ich also die Einstellungen bezüglich der Rotation endlich speichern, nur erwartet ATI Catalyst einen Neustart, um die Änderungen wirksam lassen zu werden. Das war nun nicht gerade die Lösung nach der ich gesucht hatte.

Woanders bin ich aber darauf gestoßen, dass man unter “System / Preferences / Display” die Rotation ebenfalls einstellen kann. Und das läuft wunderbar.

Zwar erkennt das System immer noch nicht automatisch, wenn der Monitor um 90 Grad gedreht wird, aber mit der jetzigen Lösung kann ich vorerst gut leben. Wenn aber jemand einen Hinweis darauf hat, wie sich das noch besser lösen lässt, lasse es mich bitte wissen.

Da dies hier der erste Blog-Eintrag ist, vielleicht noch ein paar Worte dazu, was für Themen in diesem Blog voraussichtlich behandelt werden. Zum einen wird sicherlich noch das eine oder andere Linux Thema hier finden, zum anderen werden die meisten Einträge wohl sich mit Themen aus der Java-Welt oder allgemeinen Sachen zum Thema Programmieren beschäftigen. Darüber hinaus gibt es bestimmt den einen oder anderen Gedanken zu unseren Projekten www.tilto.de und adelio, welches gerade in der Entstehungsphase ist. Mal schauen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>