Wicket 1.6.0 beta – erste Eindrücke

Die erste Beta-Version des neuen Entwicklungszweiges von Wicket ist draußen. Da konnte ich ja nicht wiederstehen, mal zu schauen, wie schwer eine Migration auf die neue Version werden könnte. Ich sag mal: hui! Während der Schritt von 1.3 auf 1.4 und danach auf 1.5 meines Erachtens nach relativ schmerzfrei war, so kann ich das diesmal nicht wirklich behaupten. Der  Migration-Guide ist recht überschaubar und vieles davon (z.B. Imports fixen) ist auch recht schnell gemacht. Bis man dazu kommt, die Teile zu migrieren, die Ajax in irgend einer Art und Weise einsetzen. Da wird es nämlich echt unschön. Die Wicket-Entwickler setzen jetzt nämlich im Hintergrund auf JQuery (was ja erst einmal zu begrüßen ist) und haben dann auch gleich mal die gesamte API umgeschmissen (zumindest fühlt es sich für mich gerade so an, wobei auch hier wieder die Wiki-Seite recht überschaubar ist). Wer also viel Ajax einsetzt, darf sich schon auf ein paar Refactoring-Marathons freuen. Und wer hier auch noch fremde Komponenten, wie zum Beispiel die von Wicketstuff, einsetzt, kann nur hoffen, dass diese noch gepflegt werden und an die neueste Version angepasst werden.

Die Wicket-Entwickler sagen ja, dass sich der Einsatz von Ajax durch die ganzen Änderungen vereinfachen wird. Ich bin gespannt, ob es den ganzen Aufwand wert ist, denn zum jetzigen Zeitpunkt mag ich mir da noch kein Urteil darüber erlauben. Wer darüber nachdenkt, seine Applikation zu migrieren um diese zukunftssicher zu machen, sollte, wenn er sich nicht gerade durch den Wicket-Source kämpfen möchte, aber noch ein wenig warten. Denn an Dokumentation mangelt es leider wieder ein wenig und da die Beta erst ein paar Tage alt ist, kann man von der Mailingliste wohl auch keine (wie sonst gewohnt) schnelle Antwort erwarten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>